Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] Undefined array key 0 - Line: 1640 - File: showthread.php PHP 8.2.20 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/showthread.php 1640 errorHandler->error_callback
/showthread.php 915 buildtree




Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie Captchas umgangen und Massenpostings erstellt werden
#5
Hmmm da ist was dran. Der Ansatz der Bots ist ja, das die Feldnamen gleich bleiben.

Andere Möglichkeit:

Die Namen der Eingabefelder werden per Zufall mehrmals am Tag oder bei einem Eintrag z.B aus der Britannica eingelesen.
Selbst wenn der Spamer die Software zerlegt, bringt ihm das nicht wirklich was. Denn er hat keinen Platz um die Britannica auf seinen Rechner zu übertragen und weiss auch nicht welche Wörter als nächstes gebraucht werden. Die Menge ist einfach zu groß.
Außerdem kann man auch einfach die Quelle wechseln.
Verstehst du, was ich meine?
Man definiert ein Array, das die Variablen für die Felder enthält. Per Zufall werden xbeliebige Wörter aus der Britannica als Variablen eingelesen. Man kann auch einfach aus den 26 Buchstaben des Alphabets und den Zahlen 0 bis 9 was auswürfeln, das in der Länge auch unterschiedlich ist.
Mit den Variablen kann das Programm ja arbeiten.
Man kann das auch ausbauen, so das eine Vielzahl von Quellen benutzt wird, die ebenfalls per Zufall ausgewählt werden.
Wie die Felder heissen, ist dem Programm ja Rille, wenn es nur die Variablen benutzen kann.
Die bereits eingetragenen Daten dürfen dann aber nicht mehr geändert werden bzw. müssen dann auch die Variablen zugewiesen bekommen, damit die Einträge lesbar werden.

Der Gedanke ist, das man die Feldnamen aus einer möglichst großen Dokumentation, die ständig online ist, oder ausgewürfelt per Zufall auswählt.
Ist schwierig aber sicher nicht unmöglich.
Wenn es funktioniert, lass es dir patentieren, bevor es ein anderer tut.
Ich 10% und du 90% Großes Grinsen
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste